Paul Stamm Modellbau Archiv - Bearbeitung - Skalierung - CAD Rohdaten

                                                                     

Bei den Bauplänen der Marke Paul Stamm Modellbau Archiv handelt es sich um bereits überarbeitete und teilweise restaurierte Baupläne.

Nachstehend einige unverbindliche Musterabbildungen :

 Original:

unbearbeite Zeichnung

 Bearbeitet:

Eine sinnvolle Aufteilung der BaugruBearbeitete Zeichnungppen ist die Voraussetzung für die Umwandlung in .dxf und .dwg Zeichnungsformate. Die Umwandlung erfolgt mit Hilfe einer in der Industrie und von AutoCAD anerkannten Software.

Spanten und Rippen werden auf seperaten Zeichnungsblättern- sofern möglich - im DIN A 4 Raster einzeln dargestellt.

Schiffs- oder Flugzeugrümpfe werden als eine Einheit und nicht Mehrteilig dargestellt.

Die Überarbeitung und Restaurierung der Vorlage ist für ein befriedigendes Ergebnis erforderlich.

 

                                      Überarbeitete Zeichnungen eines Spantenrisses

 

 

Original                                                           Zeichnungsblatt nach Bearbeitung. Spantendarstellung im DIN A4 Raster:

 

restaurierte und aufgeteile Zeichnung

Es werden immer beide Dateiformate auf CD für den privaten Gebrauch mitgeliefert.

Diese Zeichnungsformate müssen jedoch Kundenseitig mit einer CAD Software nachgearbeitet, und den Anforderungen der Fräse angepasst, werden.

Im Internet wird  freie Software wie beispielsweise LibreCAD (www. librecad.org) angeboten.

Wir verwenden seit Jahren TurboCAD 3 D. (http://www.turbocad.de/). Die Software ist in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen erhältlich.

Als Fräsprogramm möchten wir auf EstlCAM (www.estlcam.de) als CAM Software hinweisen.

Grundsätzlich können alle Zeichnungen skaliert und umgewandelt werden. Die Aufteilung der Zeichnungsblätter richtet sich nach dem Format von max. 91,4 cm Höhe. Die Länge ist theoretisch unbegrenzt.